Steep Approach Procedure Tables

Steep Approach Procedure Table CESSNA 680 Citation Sovereign
Steep Approach Procedure Table CESSNA 680 Citation Sovereign

Gewerbliche Luftfahrtunternehmen müssen umfangreiche flugbetriebliche Anforderungen erfüllen, um die Zulassung für die Steilanflugverfahren an ausgewählten Flugplätzen zu erhalten. Diese Zulassung ist immer an ein bestimmtes Luftfahrzeugmuster gebunden.

Die flugzeugspezifischen Betriebsverfahren sind im Airplane Flight Manual (AFM) des betreffenden Flugzeugmusters zu finden. Der Flugzeughersteller bietet in der Regel die für Steilanflugverfahren notwendigen Komponenten als Option an. Deshalb sind die entsprechenden Betriebsverfahren meistens in einem sog. Supplement zum AFM abgelegt.

 

In der täglichen Flugpraxis besteht kaum die Möglichkeit, auf die in den jeweiligen Supplements abgelegten Informationen in vernünftigem Umfang zurück greifen zu können.

 

Die von uns entwickelten STEEP APPROACH PROCEDURE TABLES erlauben einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten flugbetrieblichen Besonderheiten, die bei Steilanflugverfahren zu beachten sind.

 

Für folgende Luftfahrzeuge sind STEEP APPROACH PROCEDURE TABLES erhältlich:

 

·         Cessna 525      (CJ, CJ1, CJ1+)

·         Cessna 525 A   (CJ2, CJ2+)

·         Cessna 525 B   (CJ3)

·         Cessna 525 C   (CJ4)

·         Cessna 560      (EXCEL, XLS)

·         Cessna 680      (SOVEREIGN)

Aktuelle Seminare

DGR Grundschulung

gemäß Vorgaben EASA AirOps

26.11.2021

Beginn jeweils 09:00 Uhr

Ort: Donaueschingen (EDTD)

Fire & Smoke Training

(Actual Fire Fighting)

gemäß Vorgaben EASA AirOps

09.11.2021

Beginn 09:00 Uhr

Ort: Stuttgart Flughafen (EDDS)

       GAT

 

Hotline

+49 172 200 1013

>> Kontakt
>> Links